Die 5 leckersten Eisrezepte

Bananeneis

Eiscreme ist eine der beliebtesten Köstlichkeiten von Kindern und Erwachsenen. Es gibt so viele Eissorten wie Sand im Meer: mit Schokolade, Kaffee, Vanille, Karamell, Obst, Beeren, Nüssen, Minze u.a.m. Einige Restaurants machen Eiscreme sogar aus Rosenblättern, Kürbis, Karotten, Ingwer, Kokosnüssen, Honig und Gewürzen.

Wir haben für Sie interessante Rezepte gesammelt, damit Sie diese Nachspeise auch selbst zu Hause zubereiten können.

Zutaten:

Bananen – 3 Stück

Sahne, Milch oder Joghurt – 100 ml

Nach Geschmack: Nüsse, Beeren, Kakao, Sesam, Karamell, Schokolade

Zubereitung:

Schälen Sie am Vorabend die Bananen, schneiden Sie sie in große Scheiben und legen Sie die in den Gefrierschrank.

Vor dem Servieren holen Sie die Bananen aus dem Gefrierschrank, geben Sie sie in den Mixer und mahlen Sie sie gut. Sie können auch Nüsse, Beeren oder Schokolade hinzufügen. Schütteln Sie Joghurt, Sahne oder Milch ein und rühren Sie alles wieder glatt. Wenn Sie wollen, können Sie Ihre Eiscreme mit gehackten Nüssen, Sesam, Kokosnüssen oder mit zuckerfreiem Karamell bestreuen.

Erdbeereis

Mit diesem Rezept können Sie ganz einfach einen ganzen Eimer voll Eiscreme zubereiten.

Zutaten:

Sahne - 350 ml;

Milch - 250 ml;

Erdbeeren - 600 g;

Zucker - 150 g;

Eigelb - 6 Stück

Zubereitung:

Bringen Sie Sahne und Milch in einem Topf zum Kochen und stellen Sie das sofort ab.

Schlagen Sie 120 g Zucker mit dem Eigelb zu steifer Schnee auf.

Gießen Sie allmählich die Eimasse in heiße Milch und schlagen Sie sie mit einem Schneebesen auf. Schließen Sie die Schüssel dicht mit der Folie.

Bringen Sie die Masse in der Mikrowelle zum Kochen und legen Sie sie in den Gefrierschrank.

Vierteln Sie die Erdbeeren und bestreuen Sie sie mit Zucker. Lassen Sie die Beeren eine Weile stehen.

Wenn die Eiscreme etwas abgekühlt ist, fügen Sie die Erdbeeren zusammen mit dem Saft hinzu und mischen Sie die Masse.

Kiwisorbet

Das ist das einfachste Rezept für Kiwieiscreme.

Zutaten:

Kiwi - 6 Stück

Zucker – ein halbes Glas

Eiswasser - 2 EL

Zubereitung:

Schälen Sie reife Kiwis, schneiden Sie sie und legen Sie die für ein paar Stunden in den Gefrierschrank.

Pürieren Sie Kiwis mit Zucker im Mixer. Die Konsistenz von Eis sollte weich sein.

Kühlen Sie die fertige Mischung im Gefrierschrank ab.

Orangeneiscreme

Zutaten:

Joghurt - 250 g;

Orangenfleisch - 300 g;

Orangensaft - 100 g;

Zucker - 1 TL

Zubereitung:

Schälen Sie die Orangen, entfernen Sie die Flavedo.

Mischen Sie alle angegebenen Zutaten im Mixer bis die Masse dick und glatt wird.

Legen Sie die Masse in die Formen und lassen Sie die ein paar Stunden im Gefrierschrank stehen.